Bezirkslandfrauen Wiesbaden, Rheingau und Main-Taunus

Landfrauen

Landfrauen stellen neue Erntekrone her

vom 24.09.2019
Die Landfrauen gestalten mit Vertretern des Organisationsteams des Bauernmarkts in Wiesbaden eine neue Erntekrone.
Die Landfrauen gestalten mit Vertretern des Organisationsteams des Bauernmarkts in Wiesbaden eine neue Erntekrone.

Rechtzeitig zum Erntedankfest hat sich ein Team zusammengefunden und unter fachkundiger Leitung von Frau Weinberger aus Erbenheim eine neue Erntekrone gebunden. Sie kommt beim Bauernmarkt in Wiesbaden 2019 erstmals zum Einsatz. Dort wird sie bei der Eröffnung des Erntedankfestes am Samstag, dem 28.09.2019 symbolisch an den Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden übergeben.

Die fleißigen Hände der Landfrauen verhelfen der Erntekrone zur Form.
Die fleißigen Hände der Landfrauen verhelfen der Erntekrone zur Form.

Michael Dörr hatte für die Herstellung der Erntekrone eine große Menge Ähren geschnitten und getrocknet, die auch alle verbraucht wurden. Auch Kreislandwirt Bernd-Walter Eismann ließ es sich nicht nehmen, bei der Arbeit an der neuen Erntekrone mitzuwirken.
Die Erntekrone verbleibt beim Bauernmarkt auf der Bühne am Warmen Damm. Montags danach wandert sie dann in Rathaus, wo sie während der Erntedankzeit das Foyer schmückt. Diese bereits lange bestehende schöne Tradition zeigt, wie das Erntedankfest mit Bauernmarkt selbst, dass “Stadt und Land feiert Erntedank” auch im Wiesbadener Rathaus ankommt.

Ein Bericht von K. Luft

zurück zur Übersicht