Bezirkslandfrauen Wiesbaden, Rheingau und Main-Taunus

Landfrauen

Hochheimer Landfrauen sagen Ade

vom 04.12.2020
Einer der Hochheimer Eierbäume
Einer der Hochheimer Eierbäume

Nach 55 Jahren verabschieden sich die Landfrauen aus Hochheim. Ein Verein mit vielen internen wie auch externen Aktivitäten löst sich leider auf und sagt Ade.
Welcher Hochheimer kennt nicht den zur Osterzeit aufgestellten Eierbaum mit über 1.200 bemalten Eiern, das Frühlingsfest mit selbst gebackenen Kuchen, Torten und Kaffee, den Erntedankgottesdienst.
.

Der letzte Vereinsvorstand der Hochheimer Landfrauen.
Der letzte Vereinsvorstand der Hochheimer Landfrauen.

Vereinsintern gab es u. a. Fastnacht mit Vorträgen sowie Heringsessen, Vorträge, Kochabende und Ausflüge oder auch die monatlichen Stammtischtreffen.
Die bisherige Geschäfts- und zugleich Kassenführerin konnte nicht mehr weitermachen und trotz erheblicher Bemühungen fand sich leider niemand für die Führungsaufgaben. Dem Beschluss des Vorstands zur Auflösung haben sich die Mitglieder daher schweren Herzens mit einer überwiegenden Mehrheit in einer schriftlichen Abstimmung angeschlossen.

Hochheimer Landfrauen-Närrinnen
Hochheimer Landfrauen-Närrinnen

Das vorhandene Vereinsvermögen haben die Landfrauen an in Hochheim wirkende gemeinnützige Einrichtungen gespendet: Einen hohen Geldbetrag erhielten die Freiwillige Feuerwehr für ihre Jugendarbeit, das Hallenbad für das Kinderschwimmen, die Bürgerstiftung für Menschen in Not sowie die Jugend- und Altenhilfe sowie das Hospiz Lebenshilfe in Flörsheim.
Zudem spendeten die Landfrauen zwei Ruhe-/Parkbänke über die Stadt bzw. die Bürgerstiftung, deren Aufstellung durch den städtischen Bauhof baldmöglichst wird. Alle Hochheimer Bürgerinnen und Bürger haben damit eine bleibende Erinnerung an 55 erfolgreiche Vereinsjahre.
Auch der inzwischen zur Tradition gewordene Eierbaum ist von der Stadt übernommen worden und wird sicherlich als Osterwahrzeichen weiterhin den Frühling im schönen Hochheim einleiten.

Besuch des Esslinger Weihnachtsmarkts (veranstaltet vom Bezirksverein)
Besuch des Esslinger Weihnachtsmarkts (veranstaltet vom Bezirksverein)

Einige Mitglieder haben sich entschieden, den Landfrauen dennoch treu zu bleiben, und haben sich benachbarten Ortsvereinen angeschlossen.
Und alle Landfrauen bleiben im Herzen der guten Sache und dem gemeinschaftlichen Miteinander verbunden. Wer weiß, ob sich nicht doch ein informeller monatlicher Stammtisch zusammenfindet. Und die eine oder andere Landfrauenveranstaltung eines anderen Ortsvereins oder des Bezirksvereins findet bestimmt auch Gäste aus Hochheim.

zurück zur Übersicht