Bezirkslandfrauen Wiesbaden, Rheingau und Main-Taunus

Landfrauen

Osterkrone in der Kloppenheimer Ortsmitte

vom 14.03.2021
Osterkrone in Kloppenheim
Osterkrone in Kloppenheim

Eine alte Landfrauentradition lebt trotz Corona wieder auf.
Nachdem das Aufstellen der Osterkrone 2020 leider ausfallen musste, kann das Schmuckstück in diesem Jahr
wieder in der Kloppenheimer Ortsmitte bewundert werden.

Seit 1995 pflegen die Landfrauen die Tradition, drei Wochen vor Ostern eine Osterkrone aufzustellen. Sie sind stolz darauf,  Vorreiter dieses Brauchtums im Wiesbadener Raum zu sein.
2019 wurde ein neues Grundgerüst angefertigt, das mit 1.200 bunten, handbemalten Eiern bestückt wurde. Alljährlich wird das Kunstwerk mit frischem Buchs neu herausgeputzt.
Inzwischen wurde eine Beleuchtung installiert, damit die Osterkrone in den Abendstunden gut sichtbar erstrahlen kann. Auf das gemütliche Beisammensein und die Kaffeetafel mit dem üppigen Kuchenbuffet musste virusbedingt leider auch in diesem Jahr verzichtet werden.
Aber auch andere Landfrauenvereine bemühen sich, zumindest ihren Ort wieder mit einer Osterkrone zu verschönern.

Ein Bericht von MM

zurück zur Übersicht